Sternengucker

von Michael Neupert

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Sternengucker Regie/Text: Michael Neupert Reservierungen bis:12.01.2017 19:00 Beginnt am:12.01.2017 20:00 Countdown to Reservations End Date 7Tage 8Stunden 0Min 17Sekunde Reservierung Normal Ticketspreis an der Abendkasse: 15 € / Der Vorverkaufspreis gilt nur bei Kauf der Karten mindestens 1 Tag vor der Veranstaltung. – € 14.00 Ermäßigt Schüler, Studenten, sowie Azubis, Sozialhilfeempfänger, Rentner und Erwerbslose erhalten nach Vorlage eines amtlichen Ausweises Karten zum ermäßigten Preis. – € 11.00 Möchten Sie spenden? – Spendenbetrag € Zahl der Teilnehmer Beschreibung Ein junger Mann, der das erste Mal den Namen eines Anderen nicht mehr aus dem Kopf bekommt und der Andere, der so unerreichbar scheint. Die verwitwete Mutter, die keine Liebe mehr braucht und der verstorbene Vater, der immer noch aufpasst. Die Tanten, die wissen wie man das Leben liebt und die besten Freundinnen, die suchend durchs Leben irren. Mehrere Menschen, die aus dem Leben des jungen Mannes erzählen, das immer schon ein wenig unkonventionell, kompliziert und wuselig, aber auch sehr glücklich und liebevoll war und die Frage aufwirft, warum es immer jemanden geben muss, der das zerstört. – Regie/Text: Michael Neupert Regieassistenz: Melanie Rendek Licht: Jens Riekhoff Fotografie: Kristine Arnold Werbung/Internet: Hannah von Dahlen Darsteller: Esther Butt, Siiri Mälzer, Saliha Shagasi, Florenz Ehrhardt, Matthias Pieper Sternengucker Regie/Text: Michael Neupert Reservierungen bis:12.01.2017 19:00 Beginnt am:12.01.2017 20:00 Countdown to Reservations End Date 7Tage 8Stunden 0Min 17Sekunde Reservierung Normal Ticketspreis an der Abendkasse: 15 € / Der Vorverkaufspreis gilt nur bei Kauf der Karten mindestens 1 Tag vor der Veranstaltung. – € 14.00 Ermäßigt Schüler, Studenten, sowie Azubis, Sozialhilfeempfänger, Rentner und Erwerbslose erhalten nach Vorlage eines amtlichen Ausweises Karten zum ermäßigten Preis. – € 11.00 Möchten Sie spenden? – Spendenbetrag € Zahl der Teilnehmer Beschreibung Ein junger Mann, der das erste Mal den Namen eines Anderen nicht mehr aus dem Kopf bekommt und der Andere, der so unerreichbar scheint. Die verwitwete Mutter, die keine Liebe mehr braucht und der verstorbene Vater, der immer noch aufpasst. Die Tanten, die wissen wie man das Leben liebt und die besten Freundinnen, die suchend durchs Leben irren. Mehrere Menschen, die aus dem Leben des jungen Mannes erzählen, das immer schon ein wenig unkonventionell, kompliziert und wuselig, aber auch sehr glücklich und liebevoll war und die Frage aufwirft, warum es immer jemanden geben muss, der das zerstört.**** Regie/Text: Michael Neupert**** Regieassistenz: Melanie Rendek**** Licht: Jens Riekhoff**** Fotografie: Kristine Arnold*** Werbung/Internet: Hannah von Dahlen**** Darsteller: Esther Butt, Siiri Mälzer, Saliha Shagasi, Florenz Ehrhardt, Matthias Pieper

Location

Bühne der Kulturen
Platenstr. 32
50825 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER