Rote Liebe

mit Solid Blake, Mama Snake und Rebecca von Kalinowsky

Was

Party

Wann

Veranstalterinformationen

Copenhagens Finest – In Kooperation mit Electronic Beats präsentiert Rote Liebe eine explosive Doppelpackung zweier Künstlerinnen aus Dänemarks aufstrebender Technoszene. Emma „Solid“ Blake ist gebürtige Schottin, mit Wurzeln in Glasgow, wählte aber Kopenhagen als neue Homebase, wo sie als Teil der Apeiron Crew schnell zu einer treibenden Kraft der lokalen Szene wurde. Solid Blake steht für scharfkantigen Electro Sound, der sich in rastlosen Ellipsen aus polierten Stakkato-Drums mitten ins Gehirn schraubt. – Gut zu hören ist das auf ihrer „Mario“ EP, auf der auch ihr Mentor und Electro- Altmeister DJ Stingray einen Remix beigesteuert hat. Begleitet wird Solid Blake von Mama Snake, die zur Zeit als eine von Kopenhagens talentiertesten DJ's gehandelt wird. Mama Snake heißt mit bürgerlichem Namen Sara Svanholm und betreibt gemeinsam mit Courtesy das Label Ectotherm, dessen erste fünf Veröffentlichungen allesamt in kürzester Zeit vergriffen waren. Außerdem hostet Svanholm eine monatliche Show auf NTS Radio, kuratiert das STRØM Festival und schließt neben dieser unermüdlichen Arbeit innerhalb der Techno Community gerade ihr Medizin Studium ab. Klingt nach einer dauerhaften Überdosis Energie, welche sich definitiv auch in Svanholms DJ Sets niederschlägt. Ihre Musik pendelt zwischen nordischer Tiefe und kompromisslosen Techno Brettern, die sich langsam aus dem Unterholz anschleichen um sich dann pfeilschnell in den Gehörgang zu bohren. Support kommt von Rote Liebe Resident Rebecca Von Kalinowsky.

Location

Gewölbe
Hans Böckler Platz 2
50672 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER