SoundTrack Cologne: Musik im Film

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Mit dem oscarnominierten Hauschka und der Manchester by the Sea-Komponistin Lesley Barber bestätigt SoundTrack_Cologne die erste Häfte des Line Ups für den Filmmusiktag am Freitag, 25. August 2017. – Für die bewegende Musik zu Lion – Der lange Weg nach Hause war Hauschka gemeinsam mit Dustin O'Halloran für gleich vier internationale Preise nominiert: den „BAFTA-Award“, den „Golden Globe“, den „Critics' Choice Award” und schließlich auch den „Oscar“. Hauschka, der unter seinem richtigen Namen Volker Bertelmann auf mehr als 22 Filmkomponistencredits kommt, schrieb u.a. die Musik für James Francos In Dubious Battle, für Glück von Doris Dörrie, 2012 beim Deutschen Filmpreis für die beste Filmmusik nominiert, aber auch für Blotsky, den Gewinner des „Akira Kurosawa Short Film Award 2017“. Als bevorzugtes Kompositionsinstrument dient dem Düsseldorfer das Klavier, das er mit Metallteilen, Folien und anderen Objekten präpariert. Neben dem Soloprojekt Hauschka schreibt Bertelmann auch Musiken für Theater-, Tanz- und Kunstprojekte. – Unter den preisgekrönten Filmen, für die Lesley Barber in den vergangenen Jahren komponiert hat, hat Kenneth Lonergans oscarnominiertes Drama Manchester by the Sea zuletzt besondere Aufmerksamkeit und euphorisches Kritikerlob erlangt. Bereits zuvor hatte Barber die Musiken zu Lonergans „Oscar“-Gewinner You Can Count On Me sowie zu Jerry Rothwells preisgekröntem Dokumentarfilm How To Change The World und Mira Nairs „Golden Globe“-Gewinner Hysterical Blindness geschrieben.

Location

Fritz Thyssen Stiftung
Apostelnkloster 13–15
50672 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

SoundTrack Cologne

Die Veranstaltung Musik im Film gehört zu der Veranstaltungsreihe SoundTrack Cologne.
Das Programm von SoundTrack Cologne anzeigen