Max Johnson, Schmid, Nabatov & Mahnig

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

Max Johnson ist ein Bassist, Komponist und Bandleader mit Sitz in New York City. Bekannt für seinen großen Klang, eklektischen (im guten Sinne) Stil und freudige Umtriebigkeit, hat sich Johnson sowohl in der Welt des Jazz als auch in der Improvisierte Musik einen Namen gemacht und spielte u.a. mit Legenden wie Anthony Braxton, John Zorn und Muhal Richard Abrams. Zusätzlich ist er „first call“ Bluegrass Bassist und spielt mit Sam Bush, David Grisman und Traveling McCourys & Tony Trischka. Mit 6 Alben als Leader und über 1500 Konzerten unter seinem Gürtel hat sich Johnson als wahre Kraft am Bass und eine einzigartige, aufregende Stimme als Komponist erwiesen. – Im Herbst 2017 reist Max Johnson durch Zentraleuropa um überall neue musikalischen Begegnungen zu ermöglichen. – In Köln war der Pianist und Komponist Simon Nabatov seine Kontaktperson. Die beiden haben schon einige Konzerte im IBeam (Brooklyn, NY) gespielt. Vor kurzem erschien auf Leo Records die in New York aufgenommene Trio CD „ Free Reservoir“ mit Michael Sarin am Schlagzeug. – Die Vervollständigung der Band fiel Nabatov ganz leicht. – Der in Köln lebende Schweizer Schlagzeuger Dominik Mahnig teilt die Bühne mit Simon Nabatov in verschiedenen Formationen – z.B. in Nabatov’s Trio (mit dem Bassisten Stefan Schönegg) oder zusammen mit Sebastian Gille und David Helm. Mahnig gehört seit Jahren zu den besten Vertretern der Kölner Szene – und das sagt einiges… Sein präzises und emotionsgeladenes Spiel in Bands wie Zooom Trio, Botter, Die Fichten oder The Great Harry Hillman prägt die entscheidend mit. – Dominik Mahnig ist frischgebackener Preisträger des Horst und Gretl Will Stipendiums (Förderpreis für Jazz und Improvisierte Musik der Stadt Köln). – Der in Köln lebende Deutsch-Isländer Stefan Karl Schmid studierte als Fulbright Stipendiat an der Manhattan School of Music in New York. Seinen Master of Music im Fach Jazzkomposition erwarb er an der HfM Köln und absolvierte sowohl einen pädagogischen sowie künstlerischen Diplomstudiengang an der HfM Nürnberg. Er ist u.a. Förderpreisträger der Stadt Köln, BuJazzO-Kompositionspreis-Gewinner und Jazzpreisträger der Stadt Worms. Als Saxophonist und Klarinettist ist er international tätig und hat als Sideman und Bandleader bisher ein gutes Dutzend Tonträger veröffentlicht. Seit 2014 ist Schmid zudem Dozent für Jazz-Saxophon an der staatlichen Hochschule für Musik Nürnberg.

Location

Loft
Wissmannstr. 30
50823 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER