Marithé can der Aa Quartett

Jazz

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Das Quartett um die junge rothaarige Sängerin Marithé entstand 2014 auf den Bühnen Berlins. Die Band hat das gemeinsame Ziel, kompromisslos swingende, atmosphärisch dichte Musik zu schaffen. Der musikalische Ursprung liegt in der Jazz-Tradition, doch es ist nicht das Ziel, den amerikanischen Stil zu kopieren. Stattdessen liegt der Fokus auf Einflüssen aus den verschieden Herkunftsländern der vier Musiker, Belgien, Israel und Deutschland. – Jazz-Standards oder Evergreens erklingen hier im neuen Gewand neben eigenen Kreationen der talentierten Musiker, die auch schon einmal zusammen bei einer Tasse Kakao im Kerzenschein Liedtexte dichten. Ausgiebiges Touren und Wandern in Belgien stärkte das persönliche Band zwischen den vier Musikern.

Location

Lichtung
Ubierring 13
50678 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER