Lateinamerika: Global – nachhaltig

Präsentation der Situation im Bundesstaat Guerrero + Filmausschnitte mit Regisseur Ludovic Bonleux

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Ludovic Bonleux zeichnet seit 15 Jahren die sozialen Bewegungen und die politische Gewalt im Bundesstaat Guerrero filmisch auf. Dabei hat er sowohl mit dem Familienverband von Verschwundenen, als auch mit Regimekritischen Lehrern und der Policia Comunitaria gearbeitet. – Seine Werke – eine Fotoreportage mit dem Namen GUERREROS (2003), seine Dokumentarfilme „El Crimen de Zacarías Barrientos"(2008), „Acuérdate de Acapulco"(2013) und eine Web Doku über die Caravana por la Paz in die USA (US Caravana 2012)- wurden national und international ausgestrahlt. Auch seine letzte Doku GUERRERO (2017) wurde in mehreren Festivals ausgewählt und prämiert. GUERRERO erzählt die Geschichte von drei Aktivisten, die sich gegen die Straflosigkeit auflehnen, ganz gleich welche Opfer und Risiken ihre Kämpfe mit sich bringen. – Ludovic Bonleux hat Geschichte und Kino in Frankreich, Mexiko und den USA studiert.

Location

Allerweltshaus
Körnerstr. 77
50823 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER