Last Ship Home – Die Weltumseglung der Peter von Danzig

Film von Michael Weber & Christian Eber

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Das Whitbread Round the World Race 1973: Portsmouth, Kapstadt, Sydney und Rio de Janeiro und zurück, 17 teilnehmende Yachten. Darunter eine, der man ansieht, dass sie schon viele Seemeilen zurückgelegt hat. Mit einer Crew von enthusiastischen Studenten: die Peter von Danzig. Das einzige deutsche Boot im Rennen und das einzige ohne Motor. – LAST SHIP HOME erzählt, was und wie die Mannschaft die außergewöhnliche Reise erlebt. Es ist die vollkommen subjektive Erzählung einer großen Fahrt, eine Collage aus, für private Zwecke entstandenen, stummen und teilweise verschwommenen Super-8 Aufnahmen, Logbucheinträgen, Reiseberichten der Segler, Aufzeichnungen an Bord und literarischen Texten zur Seefahrt. Material, das Michael Weber nach 30 Jahren zufällig entdeckt und mit Kollegen des Hamburger Schauspielhauses vertont hat.

Location

Offenbachplatz (Außenspielstätte Schauspiel)
Offenbachplatz 1
50667 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER