Katharina Sieverding im Gespräch mit Wulf Herzogenrath

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Als Pionierin der Medienkunst erneuert Katharina Sieverding seit den 1960er Jahren mit ihren großformatigen Arbeiten das künstlerische Potential der Photographie. Ihr kreativer Umgang mit dem Politischen – nicht zitieren, benutzen, sondern »politisch schaffen« – zeichnet sie als Käthe-Kollwitz-Preisträgerin 2017 in besonderer Weise aus. – Im Rahmen der Ausstellung KOLLWITZ NEU DENKEN spricht Katharina Sieverding mit Prof. Dr. Wulf Herzogenrath, Direktor der Sektion Bildende Kunst der Akademie der Künste, Berlin, über ihre Arbeit, Käthe Kollwitz und die Auszeichnung.

Location

Käthe Kollwitz Museum
Neumarkt 18-24
50667 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER