Jiggs Whigham & Friends

feat. Frank Haunschild (g) und Reza Askari (b)

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Jiggs Whigham wurde 1943 in Cleveland Ohio geboren und begann mit elf Jahren Posaune zu spielen. Bereits mit blutjungen 17 Jahren hatte er die Stelle als Soloposaunist im weltbekannten Glenn Miller Orchestra inne und trat nur zwei Jahre später der ebenfalls legendären Big Band von Stan Kenton bei. 1965 zog es Whigham nach Deutschland, um in Kurt Edelhagens Jazz- Orchester beim WDR als Solist zu fungieren. Seit je her gilt Whigham mit großem, warmen Ton und seiner hohen Phrasierungskunst als einer der stilbildenden Posaunisten aller Zeiten und einem der erfahrensten Orchesterleiter der europäischen Szene. Mit seinen ebenfalls national und international bekannten Trio- Partnern Frank Haunschild an der Gitarre und Reza Askari am Kontrabass widmet sich Whigham an diesem Abend jenen legendären Stücken des Great American Songbook, welche seit Jahrzehnten zu beliebten Standards der weltweiten Jazzszene avanciert sind.

Location

Altes Pfandhaus
Kartäuserwall 20
50678 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER