lit.Cologne: Ihr Mann ist tot und lässt Sie grüßen

alles über die Witwe mit Katharina, Anna & Nellie Thalbach

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Programm

lit.Cologne

Veranstalterinformationen

Drei Generationen Thalbach machen eine literarische Familienaufstellung und fragen sich, was passiert, wenn der Mann, Vater, Patron das Zeitliche segnet. „Ihr Mann ist tot und lässt Sie grüßen“, berichtet lapidar Mephisto der Frau Marthe Schwerdtlein in Goethes „Faust“ und erklärt sie so kurzerhand zur Witwe. Diese sieht sich schnell nach einem neuen Versorger um… Zwischen düsterer Tragik und rabenschwarzer Komik bewegen sich die von Fitzgerald Kusz zusammengestellten Texte von Shakespeare bis Brecht übers Dasein als Hinter-bliebene. Eine Bandbreite wie gemacht für Nellie, Anna und Katharina Thalbach. Vom Monolog der Witwe, die ihre eigene Todesanzeige in der Zeitung entdeckt, bis zur alleinstehenden Frau, die sich ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes noch nicht an dessen Schrank heranwagt. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Helene Weigel, Yoko Ono oder Margot Honecker. Ein Abend getreu dem Motto „Better to lose a lover than to love a loser“ (Mae West).

Location

Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1
50679 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

lit.Cologne

Die Veranstaltung Ihr Mann ist tot und lässt Sie grüßen gehört zu der Veranstaltungsreihe lit.Cologne.
Das Programm von lit.Cologne anzeigen