Grenzgang: Frei wie der Wind

Reisereportage von Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zum Thema „Unterwegs mit den Seenomaden“

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Grenzgang

Veranstalterinformationen

Seit 27 Jahren erkunden die als „Seenomaden“ bekannten Österreicher Doris Renoldner und Wolfgang Slanec die Welt unter Segeln – besuchen entlegene Winkel und manchmal auch Orte, über die Seekarten sich ausschweigen und begegnen dabei Menschen, die ihnen zeigen, wie ihr Land gestrickt ist. 2012 starteten sie ihre dritte große Reise. Sie segelten von der nördlichen Adria quer übers Mittelmeer, über den Atlantik in die Karibik und schließlich via Nordamerika nach Grönland. Ihr Fazit: 3 Jahre und 25.000 Seemeilen. Sie erzählen von ihrer Liebe zu Kuba, vom magischen Moment durch New York zu segeln, vom undurchdringlichen Nebel Nova Scotias und von der magischen Schönheit der Eisberge Grönlands. Aber auch von den alltäglichen Schwierigkeiten des Bordlebens, von Rückschlägen und Zweifeln, vom Glück und vom Staunen. Eine mitreißende Geschichte über messerscharfe Riffe, schwimmende Schweine und Langusten, die in keinen Kochtopf passen.

Location

Gloria
Apostelnstr. 11
50667 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Grenzgang

Die Veranstaltung Frei wie der Wind gehört zu der Veranstaltungsreihe Grenzgang.
Das Programm von Grenzgang anzeigen