KHM Heimspiel: Dokumentarische Kurzfilme füt TV und Netz

mit Solveig Klaßen im gespräch mit den FilmemacherInnen

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

KHM Heimspiel

Veranstalterinformationen

Zum Auftakt der Filmreihe im Wintersemester stellt KHM-Heimspiel vier KHM-Absolvent/innen vor, die für ihre kurzen Dokumentarfilme bei aktuellen Fernsehformaten im letzten Jahr ausgezeichnet wurden. Gezeigt werden „Lutwi“ (2016, 29 Min.) von Jürgen Brügger und Jörg Haaßengier sowie „Stefan“ (2015, 29 Min.) von Bettina Braun. Beide Filme sind Teile des crossmedialen Projekts „Nordstadtkinder“ des WDR (Redaktion: Hier und heute) über die Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen des Dortmunder Stadtbezirks. Aus der Reihe „Ab 18!“, in der 3sat kreative Dokumentarfilme über die Erlebniswelt junger Erwachsener sendet, wird der Film „Der Struggle ist real“ (2016, 38 Min.) der KHM-Absolventin Britta Wandaogo gezeigt.

Location

KHM (Kunsthochschule für Medien)
Filzengraben 2
50676 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

KHM Heimspiel

Die Veranstaltung Dokumentarische Kurzfilme füt TV und Netz gehört zu der Veranstaltungsreihe KHM Heimspiel.
Das Programm von KHM Heimspiel anzeigen