KFFK – Kurzfilmfestival: Deutscher Wettbewerb II

„Die Regeln des Spiels“

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Schon als Kinder lernen wir, dass jedes Spiel seine Regeln hat. Wir sind entweder Verbrecher oder Gendarm, beim Fangen zählt man bis zwanzig und beim Topfschlagen ruft man “Heiß!” oder “Kalt!” Regeln sind ein Korsett, können uns aber auch Freiheit verschaffen. Gegen Regeln kann man sich aufbäumen oder sich darin fallen lassen, die Verantwortung abgeben und die Regeln das Spiel diktieren lassen. Gleichzeitig zeigen Regeln uns eine Grenze auf, an deren Überschreitung wir uns testen können. Die Filme dieses Programms zeigen Menschen, die sich zwischen diesen Polen bewegen. Die Protagonisten dieser Filmen spielen sich oder anderen etwas vor. Sie gehen in ihren Rollen auf – mal aus Selbstschutz, mal zur Freude, mal als Dienstleistung. – Nicht nur für unser Verhalten in der Gesellschaft gibt es Regeln, sondern auch dafür, wie Filme zu funktionieren haben. Der Vorspann kommt am Anfang und wenn der Abspann läuft, ist der Film vorbei – doch das gilt nicht immer. Denn auch diese Konventionen, die Regeln des Filmes selbst, hinterfragt dieses Programm. – Johannes Duncker

Location

Filmpalette
Lübecker Str. 15
50668 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

KFFK – Kurzfilmfestival

Die Veranstaltung Deutscher Wettbewerb II gehört zu der Veranstaltungsreihe KFFK – Kurzfilmfestival.
Das Programm von KFFK – Kurzfilmfestival anzeigen