lit.Cologne: Daniel Hope und Sebastian Koch entführen uns ins Paradies

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Programm

lit.Cologne

Veranstalterinformationen

Ursprung, Unschuld und Utopie, verklärter Sehnsuchtsort, Sündenfall und Versuchung, Garten Eden, Erkenntnis und Vertreibung, Ort des Lebensbaumes, der vier Flüsse und Vision des Neuen Jerusalem – in der europäischen Kunst und Literatur ist das Paradies allgegenwärtig. Daniel Hope ist einer der gefragtesten und vielseitigsten Geiger unserer Zeit. 2017 erhielt er seinen sechsten „Echo Klassik“ und konnte die Kinopremiere seiner filmischen Biografie „Der Klang des Lebens“ feiern. Sebastian Koch ist einer der profiliertesten deutschen Schauspieler, der durch seine Rolle im für den Oscar nominierten Film „Das Leben der Anderen“ und an der Seite von Tom Hanks in „Bridge of Spies“ auch zum internationalen Star wurde. Hope und Koch begeben sich auf die Suche nach einem verlorenen idealen Ort und bringen ihn zum Klingen. Daniel Hope wird u.a. Werke von Bach, Ravel und Schumann spielen, Sebastian Koch Texte u.a. von Dostojewski, Brecht, Jelinek, Nietzsche und Eco lesen.

Location

Flora
Am Botanischen Garten 1a
50735 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

lit.Cologne

Die Veranstaltung Daniel Hope und Sebastian Koch entführen uns ins Paradies gehört zu der Veranstaltungsreihe lit.Cologne.
Das Programm von lit.Cologne anzeigen