c/o pop

Saal: Június Meyvant (19.45), Fil Bo Riva (21.00), Otzeki (22.20), Oswin (23.00), Acid Arab (00.30), I-F (02.30), DJ Brom & Menki (04.30) / Restaurant: Oum Shatt (21.45), Wolf Müller & Niklas Wandt (23.00) u. a. / Studio 672: Heim (19.30), Brett (20.30), Tristan Brusch (21.30), Clifford (23.30), Aroma Pitch (01.00), Apeiron Crew (02.00), Pearson Sound (04.00), MK Braun & Simon Hein (06.00)

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Die 14. Ausgabe des c/o pop Festivals klingelt an der Tür. Vom 16. bis 20. August feiert Köln die bunten Blüten der Popkultur. Headliner sind in diesem Jahr AnnenMayKantereit, Moderat und James Vincent McMorrow. Was das c/o pop Festival ausmacht, ist die...[mehr]

Veranstalterinformationen

Am Mittwoch, den 16. August wird MODERAT im Kölner Tanzbrunnen das c/o pop Festival 2017 eröffnen. ****Am 17. August treten u.a. MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE, TASH SULTANA, VOODOO JÜRGENS und THOMAS AZIER auf.**** ******** Am 17. August treten u.a. MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE, TASH SULTANA, VOODOO JÜRGENS und THOMAS AZIER auf. ****Am 18. August erwartet die Festivalbesucher u.a. Auftritte von JAMES VINCENT MCMORROW, ROMAN FLÜGEL, FABER und FIL BO RIVA.*****Am traditionellen »Super – Samstag« wird es Konzerte von RADICAL FACE, L’AUPAIRE, JORDAN RAKEI, HER und anderen geben. ******** Am 18. August erwartet die Festivalbesucher u.a. Auftritte von JAMES VINCENT MCMORROW, ROMAN FLÜGEL, FABER und FIL BO RIVA.*******Zu den aktuellen Neubestätigungen zählen ROMARE (DJ-Set), PEARSON SOUND, COLOGNE TAPE, ACID ARAB, MATIAS AGUAYO & THE DESDEMONAS und OTZEKI.****Der syrische Sänger OMAR SOULEYMAN, der seine Karriere als Hochzeits-Unterhalter begann, wird mit seiner wilden Mischung aus Synthie-House, Techno und arabischem Gesang bei unserem Eröffnungskonzert im Tanzbrunnen die Stimmung für MODERAT ordentlich anheizen. Dazu gesellen sich der französische Loop-Station-Virtuose und Geek-House-Produzent JACQUES, das Wiener Trip-Hop Duo LEYYA und DORIT CHRYSLER, die von Arte als „Theremin Göttin“ bezeichnet wurde. Ebenso auf den Weg macht sich der Den Haager DJ I-F um uns mit seiner Mischung aus happy Italo-Disco und härterem Techno zu verwöhnen. Abgerundet wird dies durch MO LAUDI, der eine gehörige Portion Afro-Dance im Gepäck hat und das singende und tanzende HipHop-Ensemble TCHARI SQUAD. ******** Am traditionellen »Super – Samstag« wird es Konzerte von RADICAL FACE, L’AUPAIRE, JORDAN RAKEI, HER und anderen geben.********Wir freuen uns sehr, die großartigen Moderat, die Berliner Supergroup aus Gernot Bronsert und Sebastian Szary aka Modeselektor und Sascha Ring aka Apparat, beim 14. c/o pop Festival 2017 begrüßen zu dürfen. Ihr letztes Album »III« ging in mehreren europäischen Ländern in die Charts (u.a. Frankreich, UK, den Niederlanden und Belgien) und erreichte Platz 5 in Deutschland: Moderat haben sich seit dem gemeinsamen Debütalbum «Moderat» 2009 in den Bann gezogen, ihre weltweiten Livekonzerte spielen sie vor bis zu 10.000 Zuschauern. Erlebt man eines dieser Konzerte, wird erst wirklich sichtbar, wovon wir hier reden. Wir sehen elektronische Musik at work: Drei Jungs, meist schwarz gekleidet, oft mit Baseballkappen, die an ihren Maschinen stehen,Tasten drücken, an Knöpfen drehen. Wir sehen aber auch, wie hier die Summe der einzelnen Teile zusammenwirken, wie Tracks und Songs, Maschinen und menschliche Stimme sich miteinander verbinden, wie die Visuals der Pfadfinderei, die Moderat seit Anbeginn begleiten, eine weitere ästhetische Ebene hinzufügen, wie das Ganze plötzlich über sich hinauswächst, wie aus einem Projekt eine Band und aus einem Experiment große Popmusik wird.*****Bisher bestätigt: 47Soul, Acid Arab, Agar Agar, Alba G. Corral, Anthony Naples, Apeiron Crew, Awlnight, Bobby Analog, Brett, Chuckamuck, Cid Rim, Clara Moto, Cologne Tape, Daniel Brandt & Eternal Something, Der Ringer, DJ Seinfeld, Faber, Fil Bo Riva, Friends Of Gas, Gianni Brezzo, Heim, Her, Hush Miss, Jadu Heart, James Vincent MCMorrow, John GRVY, Jordan Rakei, Josin, Június Mayvant. Kraków Loves Adana, La Femme, Lena Willikens, L'aupaire, Mall Grab, Mallorca, Martin Kohlstedt, Matias Aguayo & The Desdemonas, Matt Maltese, Moderat, Motor City Drum Ensemble, Noga Erez, Otzeki, Oum Shatt, Papst, Pearson Sound, Perfume Genius, Radical Face, Roman Flügel, DJ Romare, Shumi, Tash Sultana, Thomas Azier, Towlie, Tristan Brusch, Voodoo Jürgens, Wolf Müller & Niklas Wandt, Yellow Days u. a.******Wir freuen uns sehr euch neun weitere internationale Acts für das c/o pop Festival 2017 präsentieren zu dürfen. Die Franzosen La Femme, deren letzter Auftritt in Köln tatsächlich 2012 bei unserem Chic Belgique Festival stattfand, sind mit ihrem retro-futuristischen Sound ebenso spannend wie der Singer-Songwriter Mike Hadreas aka Perfume Genius. Außerdem Eternal Something, das Solodebüt des Berliners Daniel Brandt, die Stil-Begründer des Shamsteps aus Palästina 47Soul, 100% Frauenpower aus Kopenhagen von der Apeiron Crew, sowie Synth-Pop des Pariser Duos Agar Agar. And… Join Lena Willikens dancing to Anthony Naples and towLie: Die Produzentin Lena Willikens, Resident im Düsseldorfer Salon des Amateurs und Host ihrer eigenen Show beim Londoner NTS Radio kuratiert in diesem Jahr einen Abend und lädt dazu den New Yorker Produzenten Anthony Naples, sowie towLie aus Stockholm ein.

Location

Stadtgarten
Venloer Str. 40
50672 Köln

Weitere Termine

  • Leider sind uns keine aktuellen Termine der Veranstaltungsreihe c/o pop bekannt.
  • Falls dies ein Fehler ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail (terminator@coolibri.de), Post oder Fax an unsere Terminatoren.

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER