Mord am Hellweg: Ladies Crime Night

mit Christine Eichel, Doris Gercke und Beate Maxian

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Programm

Mord am Hellweg

Redaktion

Mord auf der Leinwand und Tote zwischen schweren Buchdeckeln: Bei Europas größten internationalen Krimifestival lassen über 200 Veranstaltungen tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken. In Düsseldorf sterben die Menschen schon im Vorfeld wie die...[mehr]

Veranstalterinformationen

Christine Eichel, Doris Gercke und Beate Maxian – drei Krimiautorinnen, die für geballten Intellekt und kriminell spannende Geschichten stehen. Mit Charme und Wortwitz, unerbittlicher Beobachtungsgabe und atmosphärisch dichten Beschreibungen widmen sich diese drei Ladies dem Verbrechen sowohl auf persönlicher als auch gesellschaftlicher Ebene. – Abgründig, weiblich, tödlich geht es bei Christine Eichel zu, die mit „Der Rache süßer Atem“ ihren ersten Kriminalroman über eine Frau vorlegt, die die Männer das Fürchten lehrt. Doris Gercke, bekannt durch ihre Bella Block-Krimis, ist mit ihrem neuen Milena-Prohaska-Krimi „Wo es wehtut“ dabei. Und Beate Maxian stellt ihren im Herbst neu erscheinenden Sarah Pauli-Fall „Mord in Schönbrunn“ vor. Vorsicht -- falsche Fährten und ausgeklügelte Plots sind garantiert!

Location

Künstler- & Museumsdorf Barendorf
Baarstr. 220–226
58636 Iserlohn

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Mord am Hellweg

Die Veranstaltung Ladies Crime Night gehört zu der Veranstaltungsreihe Mord am Hellweg.
Das Programm von Mord am Hellweg anzeigen