Celloherbst am Hellweg: Ein Tag zum Mitmachen

Was

Für Kinder

Wann

Veranstalterinformationen

Eine Vision wird wahr, wenn am Montag, den 3. Oktober über 100 Cellisten und Cellistinnen von Münster bis Hagen und von Lippstadt bis Düsseldorf nach Hamm an­rei­sen. Felicitas Stephan, die künst­le­ri­sche Leiterin des Festivals „Celloherbst am Hellweg“ ist von den Räumlichkeiten und vom Team der Musikschule Hamm be­geis­tert: „Ein idea­ler Ort für un­se­ren Celloherbst am Hellweg!“ In die­sem Jahr konn­ten wir den Cellisten, Arrangeur und Komponisten Gunther Tiedemann für un­sere Cellovision ge­win­nen. „Wir hat­ten 2014 mit 40 Cellisten aus der Region ge­rech­net und es wur­den dop­pelt so viele im Alter von 6-76 Jahren, und was mich be­son­ders freut, viele junge Cellotalente aus Hamm wa­ren da­bei“, so Musikschulleiter Bernd Smalla. – Alle Cellisten wer­den mit Gunther Tiedemann und dem Team um Sigurd Müller von der Musikschule Hamm im Celloorchester ge­mein­sam Werke er­ar­bei­ten. Spannend wird die Abschlusspräsentation um 17 Uhr, wenn Gunther Tiedemann ge­mein­sam mit dem Celloorchester auf­tritt. – Interessant wird es au­ßer­dem, wenn man bei der mo­bi­len Geigenbauwerkstatt der Unnaer Geigenbaumeisterin Caroline Henry den Hobel selbst in die Hand neh­men kann und zwi­schen Noten und CDs an ver­schie­de­nen Tischen stö­bern kann. – Vielleicht möchte auch je­mand zum ers­ten Mal selbst zum Cello grei­fen – al­les ist mög­lich an die­sem Tag! – Das al­les kann man an die­sem Tag hö­ren, se­hen, ma­chen und er­le­ben. – Wir wer­den kein Cellokind nach Haus schi­cken, wir freuen uns, dass der „Celloherbst am Hellweg“ ak­tiv bei uns in der Musikschule Hamm zu Gast ist. Alle sind will­kom­men!

Location

Musikschule
Kolpingstr. 1
59065 Hamm

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Celloherbst am Hellweg

Die Veranstaltung Ein Tag zum Mitmachen gehört zu der Veranstaltungsreihe Celloherbst am Hellweg.
Das Programm von Celloherbst am Hellweg anzeigen