Cirq'ulation Locale + Bazarnaüm Production

Artistik, Jonglage & Clownerie

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Zunächst stellt das Ensemble Cirq‘ ulation Locale mit seiner furiosen Trampolinshow „Temple“ die Gesetze der Schwerkraft infrage. Hoch, höher, Cirq‘ ulation Locale! Die Meister der Trampolin-Artistik aus dem belgischen Gent entführen die Zuschauer in die tropische Dschungelwelt Yucatáns. Vor der mehrstöckigen Fassade eines Maya-Tempels absolvieren sie ihre atemberaubenden Sprünge. Scheinbar mühelos fliegen sie über den Köpfen der Zuschauer herum, springen aus fünf Metern Höhe in die Tiefe und werden wieder auf die Tempelmauer zurückgeschleudert. Dazu jonglieren sie wie nebenbei – ob es sich dabei um harmlose Bälle oder brennende Feuerkeulen handelt. Neben den Gesetzen der Schwerkraft testet sich das Trio auch gegenseitig: Wer ist der Beste, Stärkste, Schnellste und gewinnt am Ende das Publikum für sich? – Seit 2002 touren die Mitglieder von Cirq‘ ulation Locale durch die Welt, waren in mehr als 25 Ländern und auf drei Kontinenten zu Gast. Ihr „Crossover-Zirkus“ bietet eine spannende wie energiegeladene Mischung aus Jonglage, Tanz, Akrobatik, Humor und Improvisation. – Danach sorgt die Bazarnaüm Production aus Frankreich für Furore: – Ein Wohnwagen – oder doch eher eine aufklappbare Theaterbühne? Vorhang auf für eine Musikshow der besonderen Art: „Krazy Kabaret“ mit Bankal Balkan! Nach zwölf Jahren harter Arbeit sind sie endlich bei uns gelandet, haben dafür die Menschen mit den höchsten Qualitäten und Kunstfertigkeiten ihres Landes in einen Wohnwagen gepackt, der vollgestopft ist mit dem unglaublichsten High-Tech-Equipment und präsentieren uns jetzt ein Programm, das die Welt noch nie gehört, geschweige denn gesehen hat. Warme, doch zugleich auch explosive Balkanklänge, gepaart mit traditionellem, intensiven und tränenreichen Gesang, dazu verrückte, atemberaubende Jonglage. Und natürlich, nicht zu vergessen, ihre berühmte Spezialität: der gewaltige „Fliegender Pudel-Akt“, ausgeführt von der entzückenden Dusanka. Leider läuft bei der Show nicht alles nach Plan, ständig müssen kuriose Pannen behoben werden, damit der Auftritt nicht im Desaster endet. Eine verrückte Mischung aus Musik, Clownerie, Slapstick und Theater. – „Bankal Balkan“ ist von der Musik Osteuropas und ihren traditionellen Instrumenten beeinflusst. Die Kulisse ist der Welt Jules Vernes entlehnt und verbindet den Stil des 19. Jh.s mit einer Jahrmarktsszenerie.

Location

Marktplatz
Marktplatz 16
59065 Hamm

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER