Buddy – The Buddy Holly Story

Was

Musical & Show

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Das WLT bringt das erfolgreiche Musical über den legendären Singer und Songwriter Buddy Holly mit Dominik Schwarzer in der Titelrolle auf die Bühne zurück – am Sonntag, 22. Januar, ist die spritzige Inszenierung um 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm zu sehen. – Wenn man aus Texas stammt und Musik machen will, ist in den 1950er-Jahren die logische Option: Country. Das gilt auch für Buddy Holly, einen aufstrebenden jungen Musiker aus Lubbock. Obwohl er und seine beiden Freunde sich mehr für den neuen Stil „Rock’n’Roll“ interessieren und damit experimentieren wollen, sollen sie stattdessen Countrylieder aufnehmen. Buddy wird jedoch zunehmend frustrierter und beendet schließlich die Zusammenarbeit mit der Plattenfirma. Ein lokaler DJ stellt den Kontakt zu einem Produzenten her, der Buddy „seine“ Musik spielen lässt. Der Erfolg gibt beiden recht: „That’ll be the day“ und „Peggy Sue“ sind nur zwei der Hits, die in der nächsten Zeit entstehen. – Als erste weiße Band treten „Buddy Holly & The Crickets“ im Apollo Theatre in Harlem auf, wo sie begeistert gefeiert werden. Der Big Apple wird für Buddy zum Glücksfall: ein lokaler Produzent wird auf ihn aufmerksam und in dessen Vorzimmer lernt er die Liebe seines Lebens kennen: Maria Elena Santiago – der er bereits nach fünfstündiger Bekanntheit und einem Kuss einen Heiratsantrag macht. Buddy startet als Solosänger durch, während seine Bandkollegen sich einen neuen Leadsänger suchen und mit dem alten Produzenten als „Crickets“ weitermachen. 1559 wird Holly einer der Headliner der „Winter Dance Party“, einer Tournee durch den Mittleren Westen. Die Tour ist hart, die Bedingungen und das Wetter miserabel. Nach einem Auftritt in Iowa chartert er ein Flugzeug, um gemeinsam mit seinen Musikerkollegen zum nächsten Auftrittsort zu fliegen, doch die Maschine stürzt im Schneesturm ab. – Es zählt zu den noch jüngeren Erfolgsgeschichten der Musicalwelt: „Buddy – The Buddy Holly Story“ feierte erst am 12. Oktober 1989 in London seine Uraufführung, wo es über 14 Jahre lang lief. 1993 kam das Musical erstmals nach Deutschland, von 1994 – 2001 wurde es in einem extra dafür gebauten Theater in Hamburg (heute das Theater am Hafen) gespielt, 2009 – 2010 lief es nochmals im Colosseum Theater in Essen. – Das WLT bringt „Buddy“ jetzt auf die Bühne zurück – mit stimmstarken Schauspielern und einer erstklassig aufspielenden Live-Band um den musikalischen Leiter Tankred Schleinschock. In der Titelrolle überzeugt Dominik Schwarzer, der die Rolle schon 2009 im Essener Colosseum verkörperte, optisch wie stimmlich. Jeder Ton sitzt, einschließlich der berühmten Kiekser. Aber auch die anderen Darsteller müssen sich nicht verstecken, begeistern mit Bühnenpower und umwerfender Mimik. Die stilsicheren Kostüme und die gemusterte Bühne sind ein Hingucker. Eine spritzige, liebevoll inszenierte Hommage an einen der großen Revolutionäre der Musikgeschichte.

Location

Kurhaus Bad Hamm
Ostenallee 87
59071 Hamm

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 22.01. in Hamm los?