Mit dem Fahrrad von der Donauquelle in Donaueschingen bis ins Donaudelta in Rumänien

Diavortrag von Clemens Schelhaas

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Von der Donauquelle in Donaueschingen bis ins Donaudelta in Rumänien: 1.700 km mit dem Fahrrad. Die Donau ist nach der Wolga der zweitgrößte Strom Europas. Die Tour führte durch 7 Länder: Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien und Rumänien. Entsprechend vielfältig sind Landschaften und Kulturen. Wien zieht Touristen aus aller Welt an. Je weiter man dem Lauf der Donau folgt, umso ursprünglicher geben sich die Menschen und mit ihnen die Kulturen. In den „Schwabendörfern“ wird noch Deutsch gesprochen. Das Donaudelta ist einmalig. Es ist wohl die größte Naturlandschaft Europas, ein Paradies für Vögel, Fische und Angler. Der Diavortrag von Clemens Schelhaas zeigt aber auch das Wohlstandsgefälle von Nord nach Süd. Clemens Schelhaas lebt in Grevenbroich und war bis zu einer Pensionierung Leiter des Medienzentrums des Kreises Neuss.

Location

Mayersche Bücherstube Krause
Kölner Str. 23–25
41515 Grevenbroich

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 14.03. in Grevenbroich los?