Willsse en Bütterken oder ACHTUNG! Die Alten kommen!

Komödie

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Ein komödiantisches Solo mit Angelika Werner „Unser Ilse“ haut dazwischen! Wenn „Unser Ilse“ mit ihrem Rollator angerast kommt, gibt’s blaue Flecken! – Vornehmlich bei Zeitgenossen, die ihre Alten nicht mehr wahrnehmen! „Eine Art weiblicher Knebel“ schreibt die WAZ. – „Unser Ilse“ kommt aussem Pott. – „Unser Ilse“ ist nicht mehr die Jüngste und „Unser Ilse“ hat viel erlebt! – Anhand ihres Tagebuches liest, spielt, und erzählt sie ihre Dönnekes: – Straßentheater auf dem Marktplatz – klingt ja ganz gemütlich, aber was ihr da alles widerfährt! Oder Alten-WGs – nix für „Unser Ilse“! – Doch auch Ilse staunt, was einem alles passieren kann, wenn man sich immer wieder einmischt! – Zwei Enkel-Jungs, ein Hamster, sie selbst als Krimileiche! und ein zunächst furchtbar drög erscheinender Friedhofsgärtner sind plötzlich wichtig! Und immer, wenn sie wieder jemandem mit Ihrem Turbo-Rollator in die Hacken gefahren ist, ertönt ihr Schlachtruf: Achtung! Die Alten kommen! – Angelika Werner ist ein langjähriges Ensemble-Mitglied im Theater Freudenhaus, sie spielt bei uns in den Komödien „Freunde der italienischen Oper“, in „Ein Kopleck geht fremd“, in „Butterkuchen – man steckt nicht drin“, und in „Zwei Witwen sehen rot“. – Nach dem erfolgreichen „Dinner im Freudenhaus“, gemeinsam mit der Kollegin Lore Duwe, (in diesem Jahr ebenfalls wieder zur Silvesterzeit bei uns auf dem Spielplan), nun ein komödiantisches Solo-Programm für jung und alt!

Location

Grend
Westfalenstr. 311
45276 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER