Une Américaine à Paris

Werke von Rodgers u. a.

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Werke von Richard Rodgers, Oscar Hammerstein, Maurice Yvain, Victor Herbert, André Messager, Kurt Weill, Reynaldo Hahn und Jacques Ibert Die Mezzosopranistin Jennifer Larmore steht seit drei Jahrzehnten auf den Bühnen aller wichtigen Opern- und Konzerthäuser weltweit. Trotz ihrer großen Karriere ist sie bodenständig geblieben: „Wenn andere mich einen Star nennen, so finde ich, ich bin jemand, der einen Traum hatte, diesem Traum gefolgt ist, der alles gegeben und immer noch Ideale hat.“ Derzeit beeindruckt sie vor allem mit Rollen wie Lady Macbeth ("Macbeth") in der Inszenierung von Christof Loy am Grand Théâtre de Genève und Mère Marie ("Les Dialogues des Carmélites"), mit der sie kürzlich beim Caramoor Festival in New York debütierte. Für ihr Essener Publikum hat die Sängerin unter dem Titel „Une Américaine à Paris“ einen bunten Strauß amerikanischer und französischer Klassiker aus Operette, Musical und Film im Gepäck.

Location

Philharmonie
Huyssenallee 53
45128 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER