Rock & Pop im Pott: Stoppok

Liedermacher, Folk, Rock

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Stefan Stoppok ist das gute Gewissen des Ruhrgebiets, stets klug und witzig. Er selbst bezeichnet sich als „die sympathische Konstante in den Strudeln der deutschen Musikszene“. Daher darf er in der Konzertreihe zur Ausstellung „Rock und Pop im Pott“ nicht...[mehr]

Veranstalterinformationen

Immer wenn das Geklingel wieder anschwillt, wenn sich Lichterketten und Leuchtsterne gegenseitig zu übertrumpfen versuchen, wenn wieder der große Konsumrausch angesagt ist, dann packt Stoppok Gitarren und Schlagwerk und zieht los. Dass er zur Vorweihnachtszeit in den Clubs und Theatern der Republik sein Gegenprogramm zum pervertierten „Fest des Friedens“ spielt, ist inzwischen eine liebe Tradition. Ein Gegenprogramm zu all dem inhaltsleeren, großmäuligen und konformistischen Getriebe, wie es der Mann in den speziellen Hemden und mit dem Hang zu auffälligen Schuhen seit jeher in seiner Person vorlebt und wie er es in vielen Songs formuliert hat: In der Hymne an kritische Menschlichkeit „Tanz“ etwa oder in „Viel zu schön“, das seine „frohe Botschaft“ weiterträgt: „Viel zu schön hier auf der Erde, viel zu schön für’n Leben in der Herde”.

Location

Zeche Zollverein
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Rock & Pop im Pott

Die Veranstaltung Stoppok gehört zu der Veranstaltungsreihe Rock & Pop im Pott.
Das Programm von Rock & Pop im Pott anzeigen