Musikalische Europareise

mit Rezo Tschchikwischwili u. a. / Café Central

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Seit 1994 ist Rezo Tschchikwischwili Ensemblemitglied am Schauspiel Essen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Schauspieler, was er in zahlreichen Inszenierungen im Grillo-Theater eindrücklich unter Beweis gestellt hat, seine besondere Liebe gilt auch der Musik. Am Dienstag, dem 1. November (Allerheiligen) feiert der 1957 in Tiflis geborene Künstler Premiere mit seinem zweiten abendfüllenden Konzert-Programm: Ab 19:00 Uhr begibt er sich gemeinsam mit seiner Gesangspartnerin Nino Wijnbergen-Shatberashvili auf der intimen Bühne des Café Central International im Grillo-Theater erstmals auf eine „Musikalische Europareise“. Mit Liedern in der jeweiligen Landessprache entführen sie ihre Zuhörerinnen und Zuhörer von Georgien über Russland, Frankreich, Italien und Spanien bis nach England und schließlich nach Deutschland. Dabei sind die ausgewählten Stücke immer Ausdruck persönlicher Emotionalität und Interkulturalität, die die beiden begeisterten Musiker mit ihrer Heimat Georgien und der Liebe zu Europa verbinden. Charmante kleine Szenen runden diesen Abend ab.

Location

Schauspiel
Theaterplatz 11
45127 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER