Kathedralen im Revier – Zechenlandschaft Ruhrgebiet

Rolf Arno Specht präsentiert den Bildband

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Das Buch: Der Fotograf Rolf Arno Specht zeichnet sein Bild des Reviers als Kind des Bergbaus. Seine ungewöhnlichen Fotos zeigen die Architektur des Bergbaus im Ruhrgebiet als Element der kollektiven Erinnerung, die Schönheit der Stahlriesen bei Tag und Nacht, das Geschehen unter Tage und die Welt der Kohle aus der Vogelperspektive. – Der opulente Bildband ist sowohl eine Bestandsaufnahme sämtlicher noch existierender Fördertürme und Fördergerüste im Ruhrgebiet als auch eine Hommage an die Zeit „auf Zeche“. – Der Fotograf: Rolf Arno Specht, geboren 1969 in der Ruhrstadt Marl, bekam seine erste Kamera 1980 geschenkt und ist seitdem fotografisch aktiv. „Mir ist früh ccaufgefallen, dass sich das Ruhrgebiet anders anfühlt als andere Teile des Landes“, erklärt er, „und dem bin ich mit meiner Kamera auf der Spur.“

Location

Mayersche Buchhandlung
Kettwiger Str. 35
45127 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER