Die Vermessung der Welt

Spielfilm von Detlev Buck, ab 12 J. + Kurzfilm aus dem Programm KinoEulen / Open Air am Werksschwimmbad

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

In der Verfilmung von Daniel Kehlmanns Romanvorlage trifft ein neugieriger Entdecker auf ein zurückgezogenes Genie. – Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß machen sich Anfang des 19. Jahrhunderts auf, die Welt zu erkunden – jeder auf seine Weise, denn ihre Methoden könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Naturforscher Humboldt reist in ferne Länder, um die Welt zu vermessen. Der Mathematiker Gauß bleibt zu Hause, um sie zu berechnen. – Vor Beginn des Hauptfilms wird ein Kurzfilm aus dem Programm KinoEulen gezeigt.

Location

Zeche Zollverein, Areal C [Kokerei], Mischanlage [C70]
Kokereiallee 71
45141 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER