Barbara Dennerlein Quartett

Jazz / RWE Pavillon

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Die Hammond B3-Jazz-Virtuosin wird diesmal begleitet von Jörg Kaufmann (sax), Christian Kappe (tr) und Drori Mondlak an den Drums.

Veranstalterinformationen

Sie gilt als Königin der Hammond-Orgel, die 1964 in München geborene Jazzmusikerin Barbara Dennerlein. Als eine der ganz wenigen B3-Spezialisten hat sie mit den Basspedalen ihr Können auf den Tasten erweitert, kreativ und virtuos gesteigert: "Der Fußbass ist für meine Art die Hammond zu spielen absolut essentiell. Ich kann damit eine ganz spezielle rhythmische Struktur entwickeln, die von einem Bassisten so kaum nachempfunden werden kann, da ich zusammen mit den beiden Manualen über eine Art ,rhythmisches Triptychon' verfüge." Hinzu kommt, daß Barbara Dennerlein ihr Instrument durch MIDI-Technik mit Sampler und Synthesizer kombiniert. Gemeinsam mit dem Saxophonisten Achim Kaufmann und dem Trompeter Christian Kappe präsentiert Barbara Dennerlein in ihrem Quartett, rhythmisch beflügelt von dem amerikanischen Schlagzeuger Drori Mondlak, eine faszinierende Mischung aus gefühlvollen Balladen, rasanten Tasteneskapaden der BeBop-Ära und funky Grooves in bester Soul-Tradition. Ein musikalisches Vergnügen der Extraklasse!

Location

Philharmonie
Huyssenallee 53
45128 Essen
Datenschutz