Alle doof bis auf ich!

Axel Holst liest Dietmar Wischmeyer / Heldenbar

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Er gehört zu den extrem scharfzüngigen und gnadenlosesten deutschen Kolumnisten und Satirikern: Bei seinen regelmäßigen Auftritten in der ZDF „heute-show“, bei radio ffn und beim RBB-Sender Radio Eins sowie in seinen Bühnenprogrammen und Büchern nimmt Dietmar Wischmeyer alles und jeden aufs Korn. Gerüstet mit einem überspitzt misanthropen Menschenbild wirft der Mann aus Melle-Oberholsten am Wiehengebirge seinen ganz eigenen Blick auf die Zumutungen, denen der moderne Mensch durch seinen Alltag und vor allem seine sogenannten „Mitmenschen“ ausgesetzt ist. Der Schauspieler Axel Holst ist ein erklärter Fan von Dietmar Wischmeyer und widmet ihm deshalb am Dienstag, dem 21. März ab 20 Uhr in der Heldenbar des Essener Grillo-Theaters einen Abend in der Reihe Freischuss*. Unter dem von Wischmeyer geborgten Titel „Alle doof bis auf ich!“ zückt Holst die großkalibrige Pöbelflinte, die mit einer Auswahl aus dessen Büchern „Alle doof bis auf ich!“, „Deutsche sehen dich an“, „Ihr müsst bleiben, ich darf gehen“ und „Achtung Artgenosse“ aufmunitioniert ist.

Location

Schauspiel
Theaterplatz 11
45127 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER