Aufbruch des Helden

musikalisches Erzähltheater mit Amira Bakhit und Thorsten Töpp

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Wer glaubt, die renommierte Reihe „Abendmusik“ in St. Joseph am Dellplatz liefere nur besinnliche Orgelmusik, liegt falsch: In bislang über 90 (!) Konzerten wurde eine enorme stilistische Bandbreite gezeigt und sogar Spartenübergreifendes vorgestellt. Das beste Beispiel ist der Abend kommenden Freitag: die Schauspielerin Amira Bakhit zeigt ein intimes und spannend-kurzweiliges Erzähltheater, sensibel begleitet vom Gitarristen Thorsten Töpp. – Thorsten Töpp hat eigens für den Abend neue Stücke komponiert. „Four Adventures“ sind die Weggefährten, die Amira Bakhits Erzählung geleiten. Die Schauspielerin wird vor ihrem Publikum eine improvisierte „Heldenreise“ entstehen lassen – und das Publikum darf eingreifen und Ideen liefern! „Die Heldenreise ist eine der ältesten Erzählstrukturen.“, sagt die Marburgerin, „Es geht um Selbstfindung durch das Bestehen von Abenteuern. Das ist bei Odysseus ebenso wie bei Harry Potter.“ Die Musik sei dabei sehr wichtig, weil sie den Zuschauer Atem holen lasse, aber auch die Spannung steigere. Seien wir also am Freitag, 23.3., gespannt, wohin die Reise geht. Auch diese ungewöhnliche „Abendmusik“ findet wie immer um 19.30h in St. Joseph statt. Der Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich über Spenden am Ausgang.

Location

St. Joseph
Dellplatz
47051 Duisburg

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER