Wir fürchten nicht die Tiefe

Dietmar Bär liest Bergbauliteratur

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Der große Rhythmus ist vorbei. Halden bleiben, die Zechensiedlungen, hier und da ein Fördergerüst. An den Alltag im Ruhrrevier zwischen Kokerei und Kohlentransport, an die Arbeit unter Tage erinnern Romane, Reportagen und Gedichte. Teils mit Pathos, teils sehr unterhaltsam, teils kritisch. Der Schauspieler Dietmar Bär präsentiert eine Auswahl aus 100 Jahren Bergbauliteratur. – Die Reihe „Wir fürchten nicht die Tiefe“ begleitet mit Lesungen im ganzen Revier das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus.

Location

Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER