Thomas Borchert beflügelt

Pop, Jazz, Rock, Soul

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

In Thomas Borcherts´sehr persönlichen Liedern und Geschichten spiegelt sich das Leben in all seinen Facetten wider. Mal ernsthaft-nachdenklich, mal melancholisch-romantisch, – aber auch mit einem Augenzwinkern, lässt er uns tief in seine – und damit auch in unsere eigene Seele schauen. Dabei kennt der geborene Entertainer und „Piano Man“ musikalisch und sprachlich keine Grenzen, besingt auf Englisch und Deutsch in melodiösen Pop-Balladen und mit energiegeladenen Jazz-, Rock- und Soul-Rhythmen alle nur erdenkliche Lebenslagen und –einsichten und lässt sich immer wieder zu spontanen Improvisationen hinreißen. – So gleicht kein Abend dem anderen. Nur eines ist sicher: Borchert beflügelt! – […] Über Thomas Borchert: – In Essen und Hamburg aufgewachsen, begann Thomas schon als Vierjähriger das Klavier für sich zu entdecken. – Mit 12 Jahren komponierte er seinen ersten Song und trat mit 13 das erste Mal in einem Hamburger Musikclub auf. – Bald darauf gründete er seine erste Band „Cakewalk“, mit der er sich im Laufe der nächsten Jahre einen Namen in der Hamburger Live-Szene machte und bei allen einschlägigen Bandwettbewerben (u.a. „NDR Hörfest“) den ersten Platz belegte. Nach einem Studium an der „Stage School of Music, Dance & Drama“ spielte er bis heute unzählige Musical-Hauptrollen in ganz Europa. Der Broadway-Komponist Frank Wildhorn schrieb sogar eigens für sich das Musical „Der Graf von Monte Cristo“. – Neben seiner Musical-Karriere schrieb Thomas Borchert weiter Songs, gab Solo-Konzerte und produzierte 1999 sein erstes Album „The Best Of Goodbyes“ (unter dem Pseudonym Tom Reed). Bis heute nahm er drei weitere Alben und eine EP mit eigenen Songs auf; darunter auch „Mehr als jedes Wort“, – das mit dem „Preis der deutschen Songpoeten“ ausgezeichnet wurde.

Location

Hansa Theater
Eckardtstr. 4a
44263 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER