Oma Doris tanzt

mit Mall Grab, Jan Schulte, Fonky Dan, Clifford

Was

Party

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Frage: Warum dieser Name? – MALL GRAB: “I have skated almost my entire life, [laughs]. I chose the name initially because I wanted something skateboarding related, but comedic. It helps me not take anything music-related too seriously.“ (Mall Grab: The wrong way to hold a skateboard (by the trucks, with grip tape rubbing against your pants). Typical of people who spend more time carrying their skateboard around the mall as a fashion accessory instead of actually riding it.) MALL GRAB kam aus dem Nichts und wurde über Nacht zu einem der angesagtesten Künstler der letzten 24 Monate. Seine Produktionen sind mittlerweile aus keinem DJ-Set wegzudenken und die Vinylpressungen sind so begehrt, dass sie auf Discogs für astronomische Beträge gehandelt werden. Hater würden jetzt vielleicht sagen: „Hört sich für mich nach Hype an.“ Hype oder nicht, letzten Endes geht es nur um die Musik. Musik verbindet und entzückt. Musik macht froh und ist cool. Musik lässt Dich tanzen und macht Dich zu einem besseren Menschen. MALL GRABs Liebe zur Musik hört man in seinen Produktionen, aber noch vielmehr in seinen energiegeladenen DJ-Sets. Lo-Fi schlägt die Brücke zu Hazy House, 90er House-Anthems werden komplettiert durch Disco, Boogie und Soul und poppige Melodien gehen mit Technobeats auf den Abschlussball. Wer das nicht fühlt, hat nie geliebt ;)

Location

Oma Doris
Reinoldistr. 2–4
44135 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER