Octafish

Industrial Fake Jazz

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Hypnotische Grooves & außerirdische Melodien, Handarbeit & Elektronik – und dennoch: es klingt nach Jazz. Von einem „gewagten Klangbild“ spricht das Musikmagazin Jazzpodium und wertet die Musik von octafish als experimentelle Extraklasse. – „Industrial Fake Jazz“ hat die Band selbst ihren Sound benannt. Rock-Kaskaden à la King Crimson, der musikalische Humor von Frank Zappa, Fake-Jazz-Klänge, die an die New-Yorker Experimental-Szene erinnern – eine Mischung, die auch schon international überzeugen konnte. So wurde live bereits mit namhaften Musikern wie dem Ex-Zappa-Gitarristen Mike Keneally zusammengearbeitet. – Jetzt haben octafish ein neues Album zusammengemixt. Nur sieben Jahre hat es gebraucht, schon ist es fertig. Der Titel ist Programm. Im Konzert hörst Du, siehst Du, fühlst Du es: rhythmisch-komplexe Strukturen, feine Instrumente* und rohe Klänge, schräg-schöne Melodien. Und Du kannst es anfassen – aus Karton und Vinyl – mit feiner Nadel geritzt.

Location

subrosa
Gneisenaustr. 56
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER