mex – nyak 12

mit Villem Jahu & Erik Alalooga (Elektronik, DIY-Instrumente), Engerling Ensemble (Modular Synth, Circuit-Bent Toys), The Multiverse Ennui (g, Elektronik)

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

Als Bildhauer erfindet Erik Alalooga seine eigenen experimentellen Musikinstrumente und stellt sie als Performance Artist in musikalischen Kontext. Der interdisziplinäre Künstler Villem Jahu ist nach Arbeit an Installationen stark beeinflußt von Music Concrète, Noise und Lo-Fi Ästhetik. Zusammen bringen sie mit Elektronik und mechanischem Instrumentarium beste Impro aus der estnischen Hauptstadt Tallinn in den Mex-Keller. – http://hammasratas.com/ / http://villemjahu.com/ ******** Das Engerling Ensemble entwickelt kosmischen Noise mit Modular Synthesizern und präparierten elektronischen Spielzeugen. Manchmal kommen auch ihre „Dream Machines“ zum Einsatz, die ihre Space Drones begleiten. – https://soundcloud.com/engerling-ensemble/sets ******** „The Multiverse Ennui“ sind Gitarrist Jonas Van den Bossche & Elektroniker Benne Dousselaere aus Gent in Belgien. Sie begrüßen den Widerspruch sowie die Veränderung und erforschen den nahtlosen Übergang von Noise zur Melodie zur Stille und zurück. Besonders genießen sie die Überraschungen der Kollaboration. – https://silkentofu.bandcamp.com/album/jonas-van-den-bossche-benne-dousselaere-the-multiverse-ennui-cant-last-forever

Location

Künstlerhaus
Sunderweg 1
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER