Jeung Beum Sohn

Klavierwerke von Mozart, Schubert, Chopin

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Am Sonntag, 18. März 2018, 18.00 Uhr, wird Prof. Arnulf von Arnim, der Leiter der Akademie, den jungen Pianisten Jeung Beum Sohn vorstellen, der sich gerade mit einem phänomenalen Wettbewerbssieg an die Weltspitze gespielt hat: beim 66. Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München hat Jeung-Beum Sohn am 10. September 2017 als erster Südkoreaner den ersten Preis für Klavier gewonnen (der einzige 1. Preis, der im 2017er ARD Wettbewerb überhaupt vergeben wurde!). – Der 26-jährige Jeung Beum Sohn hat zunächst an der Korea Universität der Künste studiert, danach an der Hochschule für Musik und Theater München den Master-Abschluss erworben. Zur Zeit studiert er an der Musikhochschule Münster in der Klavierklasse von Prof. Arnulf von Arnim (Ziel Konzertexamen). Bisher gewann Sohn den dritten Preis beim internationalen Yun Isang-Musikwettbewerb 2014 und den Sonderpreis beim Internationalen Musikwettbewerb Genf 2012.

Location

MKK – Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastr. 3
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER