Heimat, bist du wieder mein

Lesung mit Daniel Hoffmann

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Das Buch erzählt anhand einer exemplarischen Familiengeschichte vom deutschen Judentum, der Kultur und dem Kultus der Jeckes, wie die deutschen Juden genannt werden. Es ist jedoch kein historisches Buch, sondern im Erzählen wird das Geschehene literarisch gestaltet. Somit enthält es in gleichem Maße Wahrheit und Dichtung. Im Mittelpunkt steht der Lebensweg des Vaters des Autors, des in Iserlohn geborenen Paul Hoffmann, der während des Krieges in Auschwitz und Buchenwald interniert war. Nach dem Krieg wirkte er als Verwaltungsdirektor der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. Wie jüdisches Leben in dieser Zeit in Deutschland neu anfängt, zeigt sein Sohn, indem er die Stationen seines deutsch-jüdischen Lebens im Schatten des Holocaust darstellt. Es ist das abschließende Kapitel einer langen Tradition des deutschen Judentums. Der Autor Prof. Dr. Daniel Hoffmann ist Germanist und Schriftsteller. – Veranstalter: Auslandsgesellschaft NRW e.V., GCJZ Dortmund e.V., VHS Dortmund, Jüdische Kultusgemeinde Dortmund,, Evangelische Akademie Villigst, Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund,, Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit im Erzbistum Paderborn,, Institut für Anglistik und Amerikanistik der TU Dortmund

Location

Auslandsgesellschaft
Steinstr. 48
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER