Gedenkkonzert für Hans-Joachim Schmacke

mit Ensemble Musica Tenera u. a.

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Vor fast einem Jahr starb der Dortmunder Musiker Hans-Joachim Schmacke, der als Gitarrist, Arrangeur, Ensembleleiter und Musiklehrer an der Musikschule auf vielfältige Weise zur musikalischen Vielfalt in Dortmund beigetragen hat. Einige seiner musikalischen Freundinnen und Freunde, Kollegen und Schüler geben am Sonntag, 19. November, 16 Uhr ein Erinnerungskonzert für ihren verstorbenen Kollegen. Das Konzert in der Jakobus-Kirche in Wambel, Eichendorffstr. 31, erinnert an sein musikalisches Schaffen und bietet in einem feierlichen Rahmen Besuchern Raum und Zeit, innezuhalten und an Menschen zu denken, die nicht mehr bei uns sind. – Zu hören ist das von Schmacke gegründete Ensemble Musica Tenera mit Sandra Fülber (Sopran), Margerita Fonotova (Cello), Sarah Säftel (Querflöte), Jonathan Earp und Anja Witt (Gitarre) sowie bekannte Jazz- und Klassikgitarristen aus dem Umfeld der Musikschule Dortmund, an der er jahrelang tätig war: Jochen Schrumpf (E-Gitarre), Rüdiger Albers (Gitarre) und das Schüler-Ensemble Guitar Power. Der Eintritt ist frei. Spenden für das Hospiz St. Michael in Ahlen sind willkommen.

Location

Jakobuskirche
Eichendorffstr. 31
44143 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER