Favoriten: Fassbinder Fight Club

intermedialer Spaziergang von copy & waste

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Favoriten

Redaktion

Ganz und gar unbescheiden präsentiert Holger Bergmann, der neue künstlerische Kopf des Theaterfestivals „Favoriten 2016“, das Programm: Es sei „das beste Theaterfestival der Welt“. Damit erhebt er das Dortmunder Unionviertel rund um das Dortmunder U zum...[mehr]

Veranstalterinformationen

Eine Reise durch die Straßen: copy & waste nehmen das Publikum mit auf einen intermedialen Spaziergang. Per Hörspiel und Projektion wird das Innenleben des Unionviertels hör- und sichtbar. Oder zumindest eine verdammt nützliche Illusion davon. – Die Städte des Ruhrgebiets befinden sich in einem steten Kampf: Es geht um Geld und Schulden, um die Zukunft der Arbeit und der Zuwanderung und um den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Nicht nur die Kommunen kämpfen dabei für sich allein, auch die Menschen, die in ihnen leben, sind immer mehr für sich allein verantwortlich. Der Neoliberalismus hat damit sein Ziel erreicht und alle in die Isolation geführt. Wie schon Rainer Werner Fassbinder sagte: „Es ist ja so, dass man auch mit vielen Leuten ganz einsam sein kann.“ Doch das ist nun vorbei: Fassbinder Fight Club ist der Name eines mobilen Kinos in den Straßen des Unionviertels. Auf den Häusern erscheinen Körper, Gesichter, Geschichten. In den Kopfhörern läuft dazu der Soundtrack. Das alte, neue Kino durchleuchtet die Häuser und findet dabei einen geheimen Zusammenhang: Die Bewohnerschaft des Viertels hat sich zusammengetan, um gemeinsam gegen die sozialen Kämpfe zu kämpfen – hinter den Fassaden, die uns gerade noch so gut voneinander abhielten.

Location

Haus der Vielfalt, VMDO
Beuthstr. 21
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Favoriten

Die Veranstaltung Fassbinder Fight Club gehört zu der Veranstaltungsreihe Favoriten.
Das Programm von Favoriten anzeigen