Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut

Gala zum Abschied von Hannes Brock

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Publikumsliebling Kammersänger Hannes Brock verabschiedet sich in dieser Spielzeit vom Dortmunder Opernensemble. Am Samstag, 17. Februar 2018, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 29. April 2018, um 18 Uhr wird er sich mit der Gala ES WAR SEHR SCHÖN, ES HAT MICH SEHR GEFREUT vor seinen Fans im Dortmunder Opernhaus präsentieren. Gemeinsam mit Emily Newton und Morgan Moody, seiner Band sowie den Dortmunder Philharmonikern unter der Leitung von Kapellmeister Philipp Armbruster führt Brock durch ein Programm aus seiner 45 jährigen Bühnenzeit. – ----------- Kaum zu glauben, aber auch Publikumslieblinge gehen in den Ruhestand. Seit 45 Jahren steht Hannes Brock auf der Bühne, seit 25 Jahren in Dortmund, seit 2012 mit dem wohlverdienten Ehrentitel Kammersänger – nun verabschiedet er sich zum Ende der Spielzeit 2017/18 aus dem Opernensemble. In großen Rollen, als Moderator und Entertainer hat ihn das Dortmunder Publikum lieb gewonnen. Und wenn sich einer wie er von seinen Zuschauern verabschiedet, tut er das mit Musik. Gemeinsam mit seinen künstlerischen Freunden Emily Newton und Morgan Moody, seiner Band und den Dortmunder Philharmonikern unter der Leitung von Philipp Armbruster wird Hannes Brock ein weiteres Mal einen seiner beliebten Gala-Abende veranstalten und das Publikum wie gewohnt auf eine unterhaltsame Reise durch Musical, Jazz und Klassiker des Pops mitnehmen.

Location

Opernhaus
Platz der Alten Synagoge
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER