Eine Naturreise durch den Südosten der Peloponnes

Lichtbildervortrag von Horst Schäfer

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Der Naturfotograf und ehemalige Biologielehrer Horst Schäfer aus Rendsburg in Schleswig-Holstein (gebürtiger Herner) war auf fast allen griechischen Inseln und hat viele Ecken des griechischen Festlandes bereist. Seine Beobachtungen und Erlebnisse spiegeln sich in zahlreichen Artikeln wieder, die in der griechischen Zeitschrift „neafoni“ (neafoni.de), früher „neafon“, und in der Photo Enzyklopädie von Griechenland (photopedia.info) erschienen sind. Dieses Mal will er uns die seiner Meinung nach schönste Landschaft Griechenlands, nämlich Lakonien im Südosten der Peloponnes, in eindrucksvollen Bildern vorstellen. Standort und Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge ist der 6 km lange Mavrovounistrand bei dem kleinen Hafenstädtchen Gythio. Im Frühjahr und Herbst begegnet man hier kaum Touristen, dafür erwarten den Urlauber aber schönes Wetter, erholsame Ruhetage am ausgesprochen sauberen Strand mit kristallklarem Wasser, beeindruckende Altertümer, herrliche Landschaften und vor allem eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. In beeindruckenden Bildern erleben wir die Natur dieses Lebensraumes und erhalten konkrete Vorschläge für Ausflüge in die Umgebung. Dabei geht es von der Endo- und Exománi über das Taýgetosgebirge mit Spárta und Mistrá bis Leonídion, Monemvasía und der Insel Elafónisos. Als Kenner der mediterranen Insekten- und Reptilienwelt wird er uns einige Literatur zum Thema zur Ansicht mitbringen und auf Nachfrage gerne erläutern. Außerdem wird er uns sein Buch „Die Natur Griechenlands – Die auffälligsten Insekten und Reptilien“ mitbringen, das zum Sonderpreis von 22,00 Euro erworben werden kann.

Location

Auslandsgesellschaft
Steinstr. 48
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER