Mord am Hellweg: Dortmunder Leichenglück

Lesung mit Su Turhan

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Mord am Hellweg

Redaktion

Mord auf der Leinwand und Tote zwischen schweren Buchdeckeln: Bei Europas größten internationalen Krimifestival lassen über 200 Veranstaltungen tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken. In Düsseldorf sterben die Menschen schon im Vorfeld wie die...[mehr]

Veranstalterinformationen

Krimi-Autor Su Turhan ist der Krimigemeinde bestens durch seine ebenso packenden wie unterhaltsamen Kommissar Pascha-Bücher bekannt. Den ersten Band hat die ARD bereits verfilmt. Am Montag, 26. September, 19.30 Uhr kommt Turhan während des internationalen Krimifestivals „Mord am Hellweg“ in die Stadt- und Landesbibliothek, um seinen neuesten Fall vorzustellen: Der Roman „Anstich“ spielt auf der „Wiesn“. Außerdem hat der Münchener Autor für die exklusiv zum Festival erscheinende „Mord am Hellweg“-Anthologie die Kurzgeschichte „Dortmunder Leichenglück“ verfasst: Wie ist der grausam verstümmelte Verkehrstote an den Eisenträger gelangt? War es tatsächlich die Wucht des Aufpralls, oder sind die Ursachen für seinen grotesken Tod anderswo zu suchen? Bestatter Ferdinand Dopfner kümmert sich.

Location

Stadt- und Landesbibliothek
Max-von-der-Grün-Platz 1–3
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Mord am Hellweg

Die Veranstaltung Dortmunder Leichenglück gehört zu der Veranstaltungsreihe Mord am Hellweg.
Das Programm von Mord am Hellweg anzeigen