Die Kunst des Kampfes

Open Stage

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Ensemblemitglieder Ann-Kathrin Hinz (1. Dan in Jiu Jitsu, 18-jährige Kickbox-Erfahrung), Andreas Ksienzyk (7. Kup Hap Ki Do) und Thorsten Schmidt stürzen sich ins Gefecht und laden zu einem martialischen, literarischen und musikalischen Abend der Extraklasse ein. Ist Kampf eine Kunst oder Aggressionsventil? Wer kämpfte eigentlich wann, wo und wie? Ist die Kampfeslust im Menschen systemimmanent oder eine glasklare Störung der Gesellschaft? Die verschiedenen Kulturtechniken des Kampfes werden hier humor- und liebevoll beleuchtet, choreografiert und untermalt. Hier reiht sich Wortgefecht an Kampfduell, hier werden Wortsalven abgefeuert und pariert was das Zeug hält! Na dann: Attacke!

Location

Schauspielhaus
Hiltropwall
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER