Das Alte und das Neue

Dokumentarfilm von Gabriele Voss & Christoph Hübner, anschließend: Filmgespräch

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

1995 bis 1998 setzten Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre dokumentarische Chronik Prosper/Ebel fort. Die Zukunft der Kohle ist unsicher geworden. Im Frühjahr 1996 machen die Bergleute in Aktionen ihrem Unmut Luft, besetzen für eine Woche die Zeche. In unmittelbarer Nachbarschaft wird Warner Bros. Movie World eröffnet, Claudia Schiffer, Michael Douglas u.a. geben sich die Ehre. Auf der benachbarten Halde wird am »Haldenereignis Emscherblick« gebaut, das weithin sichtbar Aufbruch und Wandel verkünden soll. Kleine Ereignisse scheinbar, doch auch ein Bild der Zeit in der größten europäischen Industrieregion am Ende des 20. Jahrhunderts. – Im Anschluss Filmgespräch mit Paul Hofmann und Christoph Hübner. – Eintritt frei

Location

Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER