Casey Black

Singer/Songwriter (USA)

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Er schreibt seinen ersten Song im Alter von zwölf, das erste Album nimmt er drei Jahre später auf: eine Kassette, in Nashville mit einem aussortierten Aufnahmegerät seines berühmten Vaters Charlie eingespielt. Mit 19 Jahren unterzeichnet er einen Vertrag mit EMI, was ihn zu einem der jüngsten Songwriter des Verlages macht. Hier werden ihm die „großspurigen, prima-donna-haften Jungkünstler-Allüren ganz schnell von Personen ausgetrieben, die tatsächlich wussten, wie man Songs schreibt.“ Aber auch seine Muse litt, weshalb er nach Los Angeles geht, um sich dort „so arm und verloren zu fühlen, wie andere Leute in meinem Alter – damit ich etwas Ehrliches habe, worüber ich schreiben kann.“ Zwei erfolgreiche Alben folgen. Dennoch nimmt Casey eine Auszeit von der Musik, um sein Studium an der Columbia University in New York zu beenden. Und hier schreibt er – inspiriert durch Niall Connolly, dem in Irland geborenen Aushängeschild der Brooklyn Big City Folk Szene – auch wieder eigene Songs. Samt anschließender Rückkehr nach Tennessee ein guter Schritt: die zwei folgenden Alben bringen ihm nicht nur gute Kritiken, sondern auch US-College-Radio-Charts-Platzierungen sowie jede Menge Live-Auftritte ein. Übersee macht er seine ersten Schritte als Support seines guten Freundes Mick Flannery in Irland. Dank des kleinen Liebhaber-Labels Tonetoaster Records erschien das aktuelle Album „See The Black See“ – sein insgesamt fünftes – erstmals auch in Europa. Jetzt präsentiert Casey Black es auch in Deutschland „live on stage“ – heute abend in der Dortmunder Music- Bar „subrosa“.

Location

subrosa
Gneisenaustr. 56
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER