Favoriten: Ausreden auf hohem Niveau

Gespräch über Gegenwart und Zukunft der darstellenden Künste mit Kathrin Röggla, Jörg Lukas Matthaei, Amelie Deuflhard, Martin Ambara

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Programm

Favoriten

Redaktion

Ganz und gar unbescheiden präsentiert Holger Bergmann, der neue künstlerische Kopf des Theaterfestivals „Favoriten 2016“, das Programm: Es sei „das beste Theaterfestival der Welt“. Damit erhebt er das Dortmunder Unionviertel rund um das Dortmunder U zum...[mehr]

Veranstalterinformationen

Im Rahmen des Festivals sind bekannte und international agierende Theatermacher*innen eingeladen, ihre Vision von der Zukunft der Darstellenden Künste zu teilen: Verorten sie das künftige Theater im Aktionismus und sehen seinen politischen Einfluß gestärkt, oder machen sie seine illusionistische Seite stark? Wo finden sie Berührungspunkte zwischen politischer Aktion und Illusion? Von wem und für wen werden die darstellenden Künste der Zukunft gemacht? – Diese Statements werden vorab in anonymisierter Form abgegeben. Sie werden gemischt und durch Performer*innen vorgetragen. Das heißt: Auch die anwesenden Verfasser*innen erkennen nur den eigenen Text wieder. So ist die Position zunächst von der Persönlichkeit getrennt und kann pointierter als gewöhnlich diskutiert werden. Gibt es überhaupt den von der Person unabhängigen Gesprächsinhalt? Wieviel Illusion nehmen wir wem ab? Und wann benutzen wir Ausreden als Strategien, wann Strategien als Ausreden? Nach Verlesung und Diskussion aller Statements erfolgt eine gemeinsame Aussprache hierzu, die sich dem Publikum öffnet, ein ausgiebiges Ausreden, das bei Wein, Brot und Käse in Gruppen weitergeführt wird.

Location

Kino im U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Favoriten

Die Veranstaltung Ausreden auf hohem Niveau gehört zu der Veranstaltungsreihe Favoriten.
Das Programm von Favoriten anzeigen