Mädelsabend

Komödie mit dem Fischer & Jung Theater

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Eine nackige Komödie Möglichkeiten aus der ganz privaten Krise zu kommen, gibt es viele. Zumindest wenn „Mann“ Ideen hat. Die drei Freunde, die sich immer in „Joes Wäscheparadies“ – dem einzigen Waschsalon in ganz Essen – treffen, sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Alle drei ohne Job, aber guter Hoffnung schon bald wieder mitzumischen, im Wirtschaftswunderland. Kalle, der sich mit Hütchenspielerei und anderen kleinkriminellen Gaunereien über Wasser hält, kann schließlich seine Kumpels Norbert und Herbert davon überzeugen, dass man mit selbst gemachten Bio-Öko-Hundekuchen genau im Trend der Zeit liegt. Der wegrationalisierte Stahlarbeiter mit Hobbykocherfahrung und Herbert, ehemaliger Bauschlosser mit Mahlstauballergie haben schon bald die eigene Bäckerei vor Augen – nur das winzige Problem der Finanzierung scheint Mühe zu machen. Dummerweise ist man als Arbeitsloser so verdammt kreditunwürdig, selbst wenn man Aldi-Ahlbrecht-Ähnliche Geschäftsideen hat… Da auch die Reinigungskraft Antje, die im Waschsalon als „Aufseherin“ ihr Leben fristet, nicht angepumpt werden kann, bleibt offenbar nur ein Ausweg zur Geldbeschaffung: Die gnadenlose Vermarktung der eigenen, etwas aus der Form geratenen Körper. Als Herbert erzählt, dass seine Frau heute Abend nämlich zu ihrem allwöchentlichen „Mädelsabend“ bei den Chippendales ist und diese schon seit Wochen ausverkauft sind, kommen die drei auf eine verheerend wahnwitzige Idee… Warum es ihnen nicht gleich tun? Der „Mädelsabend“ entpuppt sich als handfeste Männer – Komödie mit unfassbar authentischen Figuren. Dabei glänzt die nur selten an den Haaren herbeigezogene Story mit aktuellen Verweisen auf das Bild der Gesellschaft, in der für die liebsten Hunde Unmengen Geld für Nahrung und Accessoires ausgegeben wird, während für die Erhöhung der Hartz-4-Sätze ganze fünf Euro monatlich im Gespräch waren. Schließlich sind es fünf gestrandete Männer, die sich unter dem Kommando der Reinigungsfrau trainieren lassen für ihren großen Traum vom Hundekeks. Es ist eine Produktion des Stratmanns Ensembles mit “Fischerundjung“ und dem Stratmanns Theater, welche mit viel Humor und liebevollen Comedy-Dialogen nun zu Gast im KATiELLi Theater ist. „Minutenlanger Applaus – Depressive Ex-Stripperin trainiert rhythmusschwache Verlierer. Mann wie natürlich auch Frau kam dank der hohen Gagdichte kaum zur Ruhe…Wortwitz, liebenswerte Charaktere, Slapstick. Ein unschlagbarer Spass!“

Location

Katielli Theater
Castroper Str. 349
45711 Datteln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 30.09. in Datteln los?