Tag der Deutschen Tüte – 6. Düsseldorfer Tütenbasar

Basar für Tütensammler, mit Ausstellung, Kreativwettbewerb, Kinderprogramm u. a.

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Der 3. Oktober gibt in diesem Jahr doppelt Grund zum Feiern. Denn erstmals fällt auf den Nationalfeiertag auch der „Tag der Deutschen Tüte“. Dann wird der Bagstage-Showroom auf der Ronsdorfer Straße in Flingern zum Treffpunkt und Basar für Tütensammler und Neugierige, große und kleine Gestaltungsbegeisterte. Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Kunst, Geschichte(n) und Skurriles rund um das unverzichtbare Transportbehältnis. – **** Plaste- und Elastetüten aus Ost und West: – Eines der Highlights des Tütenfeiertags ist die Ausstellung „Markenstolz trifft Plastetüte“, eine Gegenüberstellung bunt bedruckter Kunststoffbeutel aus vorvereinten vierzig Jahren in BRD und DDR. Der renommierte Tütensammler Dieter Luchs hat bis heute rund 30.000 davon zusammengetragen. Die ältesten Stücke seiner Kollektion stammen aus den 1960er Jahren. – „Das waren keine einfachen Wegwerftaschen“, erklärt der Archivar, „sie waren kostbar und rar, und man hat sie häufig verwendet.“ Aus Kostengründen meist nur einseitig bedruckt, hätten die DDR-Tüten vor allem durch die künstlerische Gestaltung und die Motive beeindruckt. Abgebildet fanden sich Botschaften von Staats- und Sportereignissen, volkseigenen Betrieben, der Polizei oder dem Staatszirkus. – Zahlreiche Exponate stellt Dieter Luchs am „Tag der deutschen Tüte“ in Düsseldorf aus. Er ist während der Veranstaltung mit kundigen Beiträgen anwesend und steht auch für Gespräche zur Verfügung. – **** Kreativgestaltung zum Gewinnen und zum Spaß: – Der individuellen Gestaltung widmet sich auch der Kreativwettbewerb „Auf die Tüte gebracht“, zu dem bereits Oberstufen-Kunstkurse aus mehreren Düsseldorfer Schulen zugesagt haben. Aufgabe der Schüler ist, die Themen „Die Tüte als Kultur – Gut?“ oder „Deutschland. Trennung. Einheit.“ zu bebildern. Die Austellung der Einreichungen und Prämierung der Siegertüten sind Teil der Veranstaltung. Junge Tütenkünstler haben parallel vor Ort die Möglichkeit, sich beim Kindermalen und -basteln zu verwirklichen. – **** Deutsch-deutsche Zeitreise auch für Gaumen und Ohr: – Genuss und Unterhaltung kommen während der Veranstaltung auch nicht zu kurz. Kulinarisch werden Spezialitäten wie z.B. der Mettigel kredenzt. Musikalisch passend, liefert DJ Glasnost den Soundtrack „von Wirtschaftswunder bis Mauerfall“. – **** Der 6. Düsseldorfer Tütenbasar und erstmals „Tag der Deutschen Tüte“ findet statt im Showroom von Bagstage – Die Tragetaschen Company. Die Agentur für Serviceverpackungen (Schwerpunkt Papier-, Stoff- und Plastiktragetaschen), ein traditionelles Familienunternehmen, ist seit 30 Jahren am Markt. Hauptsitz ist seit 2005 Düsseldorf, mit aktuell zwölf festen Mitarbeitern. Fertigung und Druck finden in der eigenen Siebdruckerei statt, die Produktion erfolgt klimaneutral.

Location

Bagstage
Ronsdorfer Str. 143–145
40233 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER