düsseldorf festival: Sebastian Lambertz & das junge orchester NRW

Konzertabend mit Klarinette, interaktiver Videokunst und Orchester

Was

Oper & Klassik

Wann

Redaktion

Ob im Theaterzelt, in der Kirche oder im öffentlichen Raum – das düsseldorf festival sorgt mit ausgewählten Orten und einem liebevoll zusammengestellten Programm immer wieder für wohliges Staunen. Nadine Beneke fasst die Highlights zusammen.

Veranstalterinformationen

Konzertabend mit Klarinette, interaktiver Videokunst und Orchester Der Name ist Programm: Aus einem klassischen Konzertformat erwächst durch den Einsatz von Videokunst und interaktiver Technologie ein multiples, ein vielfältiges Erlebnis. In der Stückauswahl wird das Konzept fortgeschrieben. Mit Carl Nielsens Klarinettenkonzert, Steve Reichs „New York Counterpoint“ und Scaramouche von Darius Milhaud beleuchten der Klarinettist Sebastian Lambertz und das junge orchester NRW den Begriff der multiplen Persönlichkeit unter verschiedenen Aspekten. Die Videoprojektionen der New Yorker Künstlerin SooA Kim begleiten jedes Werk mit einer eigenen Bilderwelt – mal minimalistisch, mal konkret, mal sphärisch.

Location

Johanneskirche
Martin-Luther-Platz 39
40212 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

düsseldorf festival

Die Veranstaltung Sebastian Lambertz & das junge orchester NRW gehört zu der Veranstaltungsreihe düsseldorf festival.
Das Programm von düsseldorf festival anzeigen