Romeo und Julia

Tragödie von Shakespeare

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Tragödie / Regie: Bernadette Sonnenbichler INHALT Zwei junge Menschen aus verfeindeten Häusern entbrennen in Liebe zueinander, werden von der Familienfehde eingeholt und enden – nach einigen bösen Zufällen und sagenhaft schiefgehenden Rettungsaktionen – im gemeinsamen Selbstmord. Was Shakespeare aus diesem simpel scheinenden, fast kolportageartigen Stoff vor über vierhundert Jahren machte, gilt bis heute als Muster und Maßstab der romantischen Liebe, in der Kunst wie im Leben. Im feindlichen Umfeld des Veroneser Bandenkriegs wachsen Romeo und Julia über sich hinaus, denn nur hier kann sich die alles sprengende Kraft ihrer Liebe entfalten – in der Bereitschaft zu sterben. — Die Regisseurin Bernadette Sonnenbichler inszenierte u.a. in Graz, Aachen und am Residenztheater München. Für ihre Hörspielproduktionen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Mit Beginn der Saison 2016/17 wird sie Hausregisseurin am Düsseldorfer Schauspielhaus.

Location

Central
Worringer Str. 140
40210 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER