düsseldorf festival: Nicolao Valiensi

Soloperformance (pos)

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Ob im Theaterzelt, in der Kirche oder im öffentlichen Raum – das düsseldorf festival sorgt mit ausgewählten Orten und einem liebevoll zusammengestellten Programm immer wieder für wohliges Staunen. Nadine Beneke fasst die Highlights zusammen.

Veranstalterinformationen

Slow Food für die Ohren Er serviert uns Slow Food für die Ohren: Nicolao Valiensi, Jazzmusiker und Komponist aus Italien mit Lebensmittelpunkt am Rhein, beherrscht die Posaune ebenso wie ihren tiefer tönenden Verwandten, das Euphonium. Das Instrument steht im Zentrum einer Soloperformance, die das über 400 Jahre alte Madrigal „Moro Lasso“ von Carlo Gesualdo zum Ausgangspunkt nimmt, um – mit viel Gefühl für die Atmosphäre im Publikum – intuitiv improvisierend wundersame Klangwelten heraufzubeschwören.

Location

Bergerkirche
Bergerstr. 18b
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

düsseldorf festival

Die Veranstaltung Nicolao Valiensi gehört zu der Veranstaltungsreihe düsseldorf festival.
Das Programm von düsseldorf festival anzeigen